Von der Werkstatt zum Handgelenk: Die Reise der Schöpfung eines Uhrmachers